Beautiful woman applying red lipstick

Volle Lippen schminken

Volle Lippen können ein Gesicht zur vollkommenen Schönheit verhelfen. Wir zeigen Ihnen wie Sie auch ohne Operation sinnlich-volle Lippen bekommen.

 

Tipps für volle Lippen

Mit diesen Tipps können Sie auf Dauer für schöne, volle Lippen sorgen oder ihnen einen kleinen Klick für zwischendurch gönnen:

  • Versorgen Sie Ihren Körper mit ausreichenden Feuchtigkeit durch regelmäßiges Trinken. Zwei bis drei Liter Wasser brauchen Sie täglich. Das tut Ihnen gut und versorgt die Lippen mit genügend Feuchtigkeit.
  • Tragen Sie Lipgloss auf und lenken Sie so den Fokus Ihre Lippen. So sorgen Sie, wenn auch nur zum Schein, für volle Lippen.
  • Pflegen Sie Ihre Lippen mit natürlichen Feuchtigkeitsspender wie Honig vor dem Duschen oder Baden. Die Inhaltsstoffe ziehen durch die Wärme gut ein.
  • Ein regelmäßiges Lippen-Peeling mit zum Beispiel Honig und Zucker, oder einer Zahlbürste sorgt für volle Lippen.
  • Verwenden Sie Lip Plumper mit Stoffen wie Hyaluronsäure, die die Lippen zumindest kurzfristig vergrößern. Sie können Lip Plumper auch einfach selbst herstellen. Dafür geben Sie einfach etwas Minzöl in einen Lipgloss. Dadurch erhalten Sie einen natürlichen, aufpolsternden Effekt und vergrößert das Lippenvolumen.
  • Wenn es mal schnell gehen muss hilft auch eine kleine Massage mit einem Eiswürfel.

Wichtig ist, dass die Pflege und kleinen Tipps regelmäßig angewandt werden. Nur so bleiben volle Lippen auch langfristig.

 

Volle Lippen schminken

Mit diesen Tipps vergrößern Sie Ihre Lippen. Um volle Lippen zu kreieren, benötigen Sie einen Lippenstift, der dunkler ist als Ihre normalen Lippenfarbe, und einen Lipliner in der passenden Farbe.

  • Starten Sie über dem Amorbogen mit dem Lipliner. Platzieren Sie den Strich etwas über Ihrer Lippe an.
  • Ziehen Sie dann einen Strich von beiden Seiten bis zum Ende der Lippen. Sie sollten am Ende näher an Ihre natürliche Lippenkante zu. In der Falte sollten Sie auf jeden Fall auf der natürlichen Kante enden.
  • Auch bei der Unterlippe fangen Sie in der Mitte unter der Lippe an. Zu den Außenseiten nähern Sie sich abermals der Falte und enden auf ihr.
  • Jetzt können Sie den Rest mit einem matten Lippenstift auffüllen. Lipgloss eignet sich nicht so gut, da er alles hervorhebt war wir eigentlich verstecken wollen.