Schweißdrüsenabsaugung

Warum die Schweißdrüsen entfernen lassen?

Das übermäßige Schwitzen, das noch als Hyperhidrose bezeichnet wird, ist ein lästiges und unangenehmes Problem für die Betroffenen. Es könnte überall am Körper unkontrolliert auftreten, auch wenn der Körper durch körperliche Belastung nicht provoziert wird. Die Achselhöhle, die Hände, der Kopf, der Rumpf und die Füße sind die Stellen, die am meisten davon betroffen sind. Die Schweißproduktion geht weit über das Normale hinaus und belastet somit die betroffene Person. Besonders im Sommer sorgt das übermäßige Schwitzen für ein äußerst unangenehmes und unschönes Gefühl. Zum Glück kann heute das vermehrte Schwitzen erfolgreich behandelt werden. Die neue, aber gut funktionierende Behandlungsmethode erfolgt durch das Absaugen der Schweißdrüsen.

Schweißdrüsenabsaugung

Die Schweißdrüsenabsaugung ist eine relativ junge medizinische Methode, die bei Hyperhidrose erfolgreich eingesetzt wird. Diese effektive Behandlung wird ständig verbessert, modernisiert und weiterentwickelt, um eine dauerhafte Erleichterung für die Patienten zu bringen. Die Schweißdrüsenabsaugung trägt dazu bei, das Schweißaufkommen zu reduzieren und so eine normale Schweißproduktion hervorzurufen. Bei dieser Methode handelt sich um eine selektive und dabei sehr schonende Absaugung der Schweißdrüsen im Problembereich. Der Operationseingriff muss in den 95 % der Fälle nicht wiederholt werden.

Wissenswertes zur OP auf einen Blick

    • Voraussetzung: realistische Erwartung und gute körperliche und psychische Verfassung.
    • 2 Wochen vor dem Eingriff Rauchen und Alkoholkonsum reduzieren
    • Aspirin u.a. Medikamente meiden
    • Ein kleines Blutbild (Prä-OP1) wird benötigt
    • Narkose: Lokalanästhesie
    • kaum sichtbare Narben
    • Operation ist relativ schmerzfrei
    • nach ca. 2-3 Tagen ist der Patient wieder gesellschaftsfähig
    • OP-Dauer: ca. 1 – 2 Stunden
    • Klinikaufenthalt: kann ambulant durchgeführt werden
    • Nachkontrolle nach 10 Tagen und ca. nach 4 Wochen

Patientenmeinungen

“Perfektion von A-Z”

“Super Klinik! Bin sehr begeistert! Alles zu meiner vollsten Zufriedenheit! Nur zum weiterempfehlen!!!!”

“Freundliche und kompetente Beratung durch das gesamte Team, so gut wie keine Schmerzen, sehr gute Nachbetreuung”

“Es war alles einfach Super. Terminvergabe, Operationsablauf, Nachsorge und natürlich das Ergebnis. Hätte es schon viel früher machen sollen. Das Ästhetik Team ist sehr zu empfehlen.”

“Ich fühlte mich sehr wohl und gut verstanden. Sowohl nach der OP als auch davor, kümmerte man sich sehr gut um mich und es war immer jemand da. Auch Herr Doktor Stettner ist sehr kompetent und ich hab mich in guten Händen gefühlt.”

“Das komplette Team um Herrn Dr. Stettner war äußerst bemüht und es gelang auch hervorragend! Stimmiges Preis-Leistungsverhältnis. Falls wieder eine OP ansteht, dann nur dort. Vielen Dank für das tolle Ergebis”

Quelle: docinsider.de

Was kostet eine Schweißdrüsenabsaugung?

Die individuellen Kosten erfahren Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch. Deshalb laden wir Sie heute auf eine Tasse Kaffee oder Tee zu uns nach Fürth ein. Vereinbaren Sie gerne noch heute Ihren persönlichen Beratungstermin unter 0911/9714-720 oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service. 

Gerne können wir für Ihre Behandlungskosten auch eine Ratenzahlung vereinbaren. Natürlich können Sie alle unsere Leistungen auch bequem finanzieren. Hier arbeiten wir mit medkred zusammen. Sprechen Sie uns einfach an!

Gute Gründe, die für uns sprechen!

  • Sie stehen bei uns im Mittelpunkt
  • Unsere Ärzte verfügen alle über eine langjährige Erfahrung in ihrem Fachgebiet
  • Wir beraten Sie individuell und ausführlich
  • Unsere Klinik ist hochmodern ausgestattet
  • Wir bieten Qualität zu fairen Preisen
  • Über 700 Patienten vertrauen uns jedes Jahr

Haben Sie noch Fragen?

Click to Call:

Rufen Sie uns gerne an und vereinbaren Sie noch heute einen persönlichen Beratungstermin.