Die Brustkorrektur beim Mann

Erfahrungsgemäß ist es so, dass der Entscheidung zu einer Brustkorrektur(Gynäkomastie-Korrektur) im Regelfall ein längerer Prozess der Entscheidungsfindung vorausgeht. Um Sie bei einer solchen Entscheidung ideal zu begleiten, finden Sie nachfolgend Informationen über das Vorgehen, die Wege und Risiken des Eingriffs.

Durch die Vermehrung von Brustdrüsengewebe und/oder Fettgewebe kann die männliche Brust übermäßig ausgeprägt sein und weibliche Formen annehmen. Eine doppelseitige Gynäkomastie kann hormonelle Gründe haben, die im Vorfeld durch Hormonstatus, Mammographie und Sonographie abgeklärt werden sollten.

Ziel des Eingriffs ist es, das Gewebe so weit zu verringern, dass eine für eine männliche Figur normale Brustform entsteht. Die Wahl der Operationsmethode entsteht aus der anatomischen Gegebenheit und den bestehenden Veränderungen an der Brust. Durch die Operation kann in der Regel eine normale männliche Brustform hergestellt werden. Das endgültige Resultat ist nach zwei bis drei Monaten zu beurteilen.

Bedingt von der Ausgangslage, von Vorerkrankungen sowie vom Ausmaß des Eingriffs kann das Thromboserisiko erhöht sein. Als Folge ist es erforderlich, für fünf bis zehn Tage eine Thromboseprophylaxe durchzuführen. Je nach Dosierung kann das Blutungsrisiko als Folge erhöht sein. Bitte erörtern Sie mit Ihrem Arzt die Art und Dauer der Thromboseprophylaxe.
Die Anpassung der Gynäkomastie kann stationär, tagesklinisch oder ambulant vorgenommen werden und erfolgt in der überwiegenden Zahl der Fällen in Allgemeinnarkose, Lokalanästhesie oder Tumeszenz-Anästhesie mit oder ohne Dämmerschlaf.

In der Regel laufen die meisten Eingriffe ohne Probleme ab. Jede Operation wird mit größter Sorgfalt des behandelnden Arztes vorgenommen. Dennoch kann kein Arzt absolute Risikofreiheit garantieren, denn Komplikationen können bei jedem Eingriff auftreten.

Um die Heilung zu garantieren, sollten Sie berücksichtigen, dass der Verband ein Schutz für Ihre Wunde ist, und dieser nicht durch Reibung, Verschiebung oder Ähnliches verändert werden sollte. Möglicherweise wird die Wunde darüber hinaus durch Nahtpflaster (Steristrips) verklebt, um eine Spannung auf den Wundrändern zu verhindern. Ihr Arzt wird Ihnen erklären, wie Sie den Verband bei Bedarf zuhause wechseln können.

Nach der Operation ist es normal, dass für einen gewissen Zeitraum eine Gefühlsminderung gegeben ist. Diese normalisiert sich im Regelfall nach einigen Monaten wieder. Selten können Restgefühlsstörungen verbleiben.

Wissenswertes zur OP auf einen Blick

  • Voraussetzung: realistische Erwartung und gute körperliche und psychische Verfassung
  • 2 Wochen vor dem Eingriff Rauchen und Alkoholkonsum reduzieren
  • 2 Wochen vor OP keine aspirinhaltigen Medikamente
  • Ein kleines Blutbild (Prä-OP1) wird benötigt
  • Narkose: Vollnarkose oder Lokalanästhesie
  • kaum sichtbare Narben
  • nach ca. 1 Woche ist der Patient wieder gesellschaftsfähig
  • OP-Dauer: ca. 2 – 3,5 Stunden
  • Klinikaufenthalt: ambulant oder stationär
  • Nachkontrolle nach 10 Tagen und ca. nach 4 Wochen
  • Sportliche Aktivitäten sollten für 4-6 Wochen nach der OP gemieden werden.
  • Brustmieder für 5 Wochen nach der Operation

Patientenmeinungen

“Ich hatte im Oktober eine Brustvergrößerung inkl. kleiner Bruststraffung durch Dr. Raydt und bin sowohl mit der Beratung, als auch mit dem Ergebnis komplett zufrieden. Ich hatte vorab auch weitere Beratungsgespräche und habe mich nirgends so gut aufgehoben gefühlt, wie bei Dr. Raydt. Das Ergebnis spricht ebenfalls für sich. ”

“Ich hatte 2014 im September ne Fettabsaugung am Bauch,Flanken und Oberschenkel. Ich bin mit dem Ergebniss super zufrieden. Ich habe dann auch noch ne Bruststraffung im Februar 2015 durchführen lassen, mit diesem Ergebniss bin ich auch total zufrieden. Nach den beiden Eingriffen hat sich mein LEBENSGEFÜHL total verändert und ich bin ÜBERGLÜCKLICH. ”

“Ich hatte am 23.12.2014 eine Bruststraffung mit Vergrößerung. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Das ganze Team und Dr. med Raydt, sind sehr freundlich.Man fühlt sich rundum wohl. Nach der Op hatte ich wenig Schmerzen.ein wundervolles Weihnachtsgeschenk. Das Ästhetik Team kann ich nur weiterempfehlen. Danke”

Quelle: docinsider.de

Was kostet eine Brustkorrektur beim Mann?

Die individuellen Kosten erfahren Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch. Deshalb laden wir Sie heute auf eine Tasse Kaffee oder Tee zu uns nach Fürth ein. Vereinbaren Sie doch gleichen Ihren Termin unter 0911/9714-720 oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service. 

Gerne können wir für Ihre Behandlungskosten auch eine Ratenzahlung vereinbaren. Natürlich können Sie alle unsere Leistungen auch bequem finanzieren. Hier arbeiten wir mit medkred zusammen. Sprechen Sie uns einfach an!

Gute Gründe, die für uns sprechen!

  • Sie stehen bei uns im Mittelpunkt
  • Unsere Ärzte verfügen alle über eine langjährige Erfahrung in ihrem Fachgebiet
  • Wir beraten Sie individuell und ausführlich
  • Unsere Klinik ist hochmodern ausgestattet
  • Wir bieten Qualität zu fairen Preisen
  • Über 700 Patienten vertrauen uns jedes Jahr

Haben Sie noch Fragen?

Click to Call:

Rufen Sie uns gerne an und vereinbaren Sie noch heute einen persönlichen Beratungstermin.