Brustvergrößerung und Straffung

Gesteigertes Körperempfinden durch eine Brustvergrößerung und Straffung. Seit zahlreichen Jahren führen wir als Ästhetik-Team-Nürnberg im Zuge der Schönheitschirurgie Chirurgie mit Erfolg Brustvergrößerung und Straffung durch. Der Brustvergrößerung (Mammaaugmentation) mit Hilfe von Silikon-Implantaten kommt dabei eine hohe Bedeutung zu.

In der in die Schönklinik gelegene Privat-Klinik vermögen wir diesen Eingriff anhand modernster Technik durchzuführen. Generell gilt allerdings: Die Brustvergrößerung ist zwar eine Kosmetische Operation, dabei gilt aber wie bei jeder anderen Operation auch, dass sie nicht frei von Risiken ist. Hier ist optimale Sorgfalt geboten.

Die eigene Brust wird von vielen Frauen oft als zu klein empfunden. Darunter leidet nicht nur das Körperempfinden, und auch das Selbstwertgefühl, denn Form und Größe der Brust spielen bei zahlreichen Frauen häufig eine zentrale Rolle. Eine Brustvergrößerung und Straffung bei einer Schönheitsoperation schafft hier eine Abhilfe. Durch den chirurgischen Eingriff können nicht nur ungleiche Brustgrößen ausgeglichen werden, durch den Gebrauch von erstklassigen Silikon-Implantaten (runde oder anatomisch) können zu klein empfundene Brüste schön vergrößert werden.

Trotzdem ist nicht jede Brust für eine alleinige Vergrößerung geeignet. Bei stark erschlafften Brüsten kann allerdings auch eine Bruststraffung notwendig sein. Die Gefahr auslaufenden Silikons ist heute dank moderner Implantate nicht länger gegeben. Mit einer stabilen Hülle gemacht, behalten die Silikon-Implantate auch nach einem Hüllenriss ihre Form. Die Implantate müssen entgegen allgemeiner Meinung nicht regulär ausgewechselt werden. Ein Tausch ist lediglich beim Entstehen von Hüllenriss oder Kapselfibrose notwendig. Auch ein höheres Brustkrebs-Risiko ist nicht zu beobachten. Auch das Auftreten von Kapselfibrosen ist äußerst selten.

Brustvergrößerung und Straffung: Wissenswertes zur Brust OP auf einen Blick

  • 2 Wochen vor dem Eingriff Rauchen und Alkoholkonsum reduzieren

  • Voraussetzung: realistische Erwartung und gute körperliche und psychische Verfassunng

  • Klinikaufenthalt: 1-2 Nächte nach OP

  • Narkose: Vollnarkose

  • nach ca. 1 Woche ist der Patient wieder gesellschaftsfähig

  • kaum sichtbare Narben

  • Ein kleines Blutbild (Prä-OP1) wird benötigt

  • Nachkontrolle nach 10 Tagen und ca. nach 4 Wochen

  • OP-Dauer: ca. 1 - 2 Stunden

  • Aspirin u.a. Medikamente meiden

  • Nach der Operation muss ein Sport-BH getragen werden

  • Sportliche Aktivitäten sollten für 4-6 Wochen nach der OP gemieden werden.

Brustvergrößerung und Straffung: Keine Angst vor der Brust-OP

Die Angst vieler Frauen vor sichtbaren Narben nach der kosmetischen Brustvergrößerung ist unbegründet. Die Implantate werden vor oder hinter dem Brustmuskel platziert. Der 3 – 4 cm lange Schnitt erfolgt zumeist in der Unterbrustfalte, in der Achselhöhle oder um die Brustwarze. Die genaue Lage des Schnittes wird jedoch in einem persönlichen Gespräch vom Patienten und dem Chirurgen festgelegt.

Der Eingriff wird unter Vollnarkose durchgeführt und erfordert einen stationären Aufenthalt von einer Nacht bei uns in Nürnberg. Die Drainage zur Ableitung des Wundwassers wird in der Regel nach einem Tag entfernt. Wir sind Ihre Schönheitsklinik für Brustvergrößerung.

Brustvergrößerung und Straffung Kosten:

Die individuellen Kosten erfahren Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch. Deshalb laden wir Sie heute auf eine Tasse Kaffee oder Tee zu uns nach Fürth ein. Vereinbaren Sie doch gleichen Ihren Termin unter 0911/9714-720 oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service.
Gerne können wir für Ihre Behandlungskosten auch eine Ratenzahlung vereinbaren. Natürlich können Sie alle unsere Leistungen auch bequem finanzieren. Hier arbeiten wir mit medkred zusammen. Sprechen Sie uns einfach an!

Haben Sie noch Fragen?

0911 9714720

Rufen Sie uns gerne an und vereinbaren Sie noch heute einen persönlichen Beratungstermin.